normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Let´s Rock Kids (17.04.2016)

Schwarzheide: Am Sonntag, 17. April fand das erste Casting „Let´s Rock Kids“ im Narrenhof Schwarzheide statt. Insgesamt 13 junge Talente waren gemeinsam mit Eltern, Geschwistern oder Freunden zum offenen Casting gekommen und hatten sich erfolgreich dem Juryurteil gestellt. Die 7 bis 14 Jahre alten kleinen Künstler begeisterten Jury und Zuschauer gleichermaßen mit ihren Gesangsbeiträgen, Tanzchoreografien und Instrumentalauftritten. Der Frontmann der Schwarzheider Kultband Synthetic´s, Honsa Ehmke, hatte den Vorschlag zur Durchführung dieser Veranstaltung gern aufgegriffen und die Organisation aktiv mit begleitet. Im 10. Jahr von „Let´s Rock“, dem offenen Probenwochenende der beliebten Schwarzheider Band, hatten die Synthetic´s ihren Veranstaltungsnamen auch für den Schwarzheider Talentewettbewerb „Let´s Rock Kids“ zur Verfügung gestellt. Für alle Teilnehmer gab es zur Erinnerung an das erste Casting in Schwarzheide dann auch ein Synthetic´s-T-Shirt und eine Teilnahmeurkunde. Die 5 Jurymitglieder, darunter Bürgermeister Christoph Schmidt, Grundschulleiterin Elke Voigt und die Bandmitglieder der Synthetic´s, Sängerin Christin, Keyboarder Wolfgang und Bassist Dieter um Chefjuror Honsa Ehmke sparten nicht mit Lob für die Darbietungen, gaben aber auch hier und dort wertvolle Hinweise für die nächsten Auftritte. Direkt für den Recall am 01. Juni qualifizierten sich die 10jährigen Grundschülerinnen der Grundschule Wandelhof Emily Katharina Müller und Hedda Worraschk; darüber herrschte sofort Einigkeit bei der Jury. Emily sorgte mit ihrem Gesang für Gänsehautfeeling und Hedda, die bereits gemeinsam mit den Synthetic´s auf der Bühne stand, überzeugte auch beim Casting mit ihrem professionellen Saxophon-Auftritt.

 

Die jüngste Teilnehmerin, die 7jährige Elenor Kube entzückte alle mit ihrem Tanz. Großes Lob erhielt auch die Älteste im Wettbewerb, die 14jährige Anna Symanzig, die erst seit 4 Monaten auf ihrem Schlagzeug spielt und eine reife Leistung ablieferte.

 

Alle Teilnehmer dieser ersten Castingshow verdienen ein großes Lob für Ihre Mühe, ihren Fleiß und für ihren Mut, sich mit ihrem Auftritt der Jury gestellt zu haben. Das honorierte die Jury und schickte alle Teilnehmer in die nächste Runde weiter. Wir werden also alle Kinder am 01. Juni auf der großen Livebühne der Synthetic´s wiedersehen, wenn es wieder heißt: „Let´s Rock Kids“.

[alle Schnappschüsse anzeigen]