Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

19.12.2017

Kehlmann, Daniel:

Tyll: Roman. - Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Verlag, 2017. - 473 S

 

Tyll Ulenspiegel - Vagant, Schausteller und Provokateur - wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Müllerssohn  geboren.

Auf seinen Wegen durch das von Religionskiegen verheerte Land begegnen er und die Bäckerstochter Nele, die ihn begleitet, vielen kleinen und großen Leuten. Ihre Schicksale verbinden sich zu einem Zeitgewebe, zum Epos vom Dreißigkjährigen Krieg.