normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Infoabend zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

20.03.2018

wen betrifft die DSGVO? Was umfasst die DSGVO? Was muss ich als Geschäftsführung unternehmen, um den Anforderungen gerecht zu werden? Welche Konsequenzen drohen bei Nichteinhaltung? Ist meine IT - Infrastruktur gerüstet? Welche Lücken müssen in meiner Datenverarbeitung nach innen und nach außen geschlossen werden? Da das Thema sehr komplex ist, bieten wir Ihnen sowohl die theoretisch juristische als auch die praktisch technische Sichtweise. Am Ende der Veranstaltung haben Sie einen umfassenden Kenntnisstand, wie Sie Ihr Unternehmen auf den neuen Umgang mit personengebundenen Daten einstellen müssen. Die Vorträge bieten Ihnen wertvolle und praktische Hinweise. Darüber hinaus werden Ihre individuellen Fragen beantwortet.

 

Thema:

Wer nicht handelt, haftet !!! Infoabend zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Termin:

Di, 10.04.2018, Beginn 18:00 Uhr

Referenten:

1. juristische Betrachtung: RA Jannik Krone, Mitarbeiter der Kanzlei „Rechtsanwälte Göpfert“, Experte im Bereich IT-Recht und Datenschutz
2. informationstechnische Betrachtung: Heiko Gaumitz,
FairItKom UG, Experte für IT-Security und Datensicherheit

Ort:

Café - Lavendel, Glück & Landgenuss, Lauchhammerstr. 17 a, 01987 Schwarzheide

Anmeldung:

bis zum 09.04.2018, Tel.: 0355/48540991, E-Mail: sekretariat-cottbus@bvmw.de oder online hier

Kosten:

Mitglieder frei, Gäste 10 €

 

 

Foto: Banner Infoabend