normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

19.11.2018

Lundberg, Sofia:

Das rote Adressbuch. Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps. - München: Goldmann, 2018. - 348 Seiten.

Zu ihrem 10. Geburtstag 1928 bekommt Doris von ihrem Vater ein Adressbuch geschenkt, in das sie alle Menschen eintragen soll, die ihr in ihrem Leben begegnen. Sie hält es in Ehren, bis sie 96 Jahre alt ist und mit einem gebrochenen Hüftgelenk im Krankenhaus liegt. Doch hinter fast allen Namen in ihrem Adressbuch steht nun ein einziges Wort: "Tod". Sie hat nur noch ihre Großnichte Jenny, die in San Francisco lebt. Ihr will sie all ihre Erinnerungen übergeben.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide