normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Neue Wurzeln in der Region

16.04.2018

Schwarzheide: Am Mittwochnachmittag setzte die Ausbilderin der Fendel Gebäudetechnik KG, Frau Anja Mögel, gemeinsam mit den zwei Auszubildenden, Sabrina Schöwe und Rick Sickert, und mit Bürgermeister Christoph Schmidt zum 5. Mal in Folge neue Wurzeln in der Region.

 

Sabrina Schöwe begann ihre Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel am 1. August 2017. Seither absolviert Rick Sickert eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Die Fendel Gebäudetechnik KG beschäftigt derzeit 5 Auszubildende in den genannten Ausbildungsrichtungen.

 

Seit 2013 ist es nun schon Tradition der Fendel Gebäudetechnik KG für jeden Auszubildenden jeweils einen Baum als Zeichen für die Zusammenarbeit zu pflanzen. In diesem Jahr wurden ein Birnen- und ein Apfelbaum von der Baumschule Plieskendorf für die Aktion bereitgestellt. Das Großhandelsunternehmen für Gebäude- und Umwelttechnik verweist damit auf die Idee der Nachhaltigkeit und gibt den jungen Azubis die Chance, diese von Anfang an mit zu gestalten.

 

Das Ziel der Aktion soll sein, ein Symbol für die Zugehörigkeit der jungen Nachwuchskräfte zum Unternehmen und zur Region zu setzen und dabei zu verdeutlichen, wie man an und mit seinen Aufgaben wächst. Neben diesem Hintergrund wird auch das Areal am Vereinshaus neben dem SeeCampus Niederlausitz optisch aufgewertet.

Jungen Menschen eine sichere Ausbildung und eine Zukunftsperspektive zu geben, das versteht das Unternehmen unter der Verantwortung für unsere Region.