normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

50 Jahre Stadt Schwarzheide - Allgemeine Informationen

Banner

 

 

Wir feiern unser Stadtjubiläum – seien Sie dabei

Während des gesamten Jubiläumsjahres 2017 werden alle Veranstaltungen thematisch in den Stadtgeburtstag eingebunden. Da das Jubiläum ganz explizit ein Festjahr der gesamten Stadtgemeinschaft sein soll, ist das Programm teilweise noch ergänzungsfähig. Denn Sie, liebe Schwarzheiderinnen und Schwarzheider, sind aufgerufen, das Jahr 2017 zu etwas Besonderem zu machen und Ihre Ideen für das Jubiläum unserer Stadt umzusetzen. Einwohner, Vereine, Verbände, Institutionen, Unternehmen und Gemeinschaften können eigene Projekte und Ideen zum Jubiläum beisteuern. Sehr viele Veranstaltungen sind bereits in der Planung. Die erste große Veranstaltung ist die Jubiläumsfestveranstaltung am 14. Januar im Wandelhof Schwarzheide. Neben den Einladungen, die an die Schwarzheider Firmen, die Sponsoren und Partner des Festes, die Vertreter von Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ausgesprochen werden, haben auch Sie, als Schwarzheider Bürger die Möglichkeit an der Veranstaltung teilzunehmen. Für diese Jubiläums-Festveranstaltung sind Eintrittskarten für 15 Euro/Karte erhältlich. Im Preis enthalten sind das Buffet und das Programm. Bereits am nächsten Tag findet die Ausstellungseröffnung im Kultur- und Heimatverein am 15. Januar statt, die sich thematisch natürlich um die Stadtgeschichte dreht. Flankiert werden alle Veranstaltungen im Jubiläumsjahr von unterschiedlichen PR- und Marketingaktionen. Klassische Großplakate, Banner an Straßen, Veröffentlichungen über regionale Printmedien, Fernsehwerbung und Sonderaktionen mit Jubiläumsprodukten sind nur einige Beispiele.

 

Ausgewählte Höhepunkte der Festwoche im September 2017

Ein buntes Kinderprogramm erwartet unsere Jüngsten am Samstag, den 02. September in der Kita „Villa am Wald“. Diese Veranstaltung ist der Auftakt des umfangreichen Festprogramms der Jubiläumsfestwoche.

Sportlich geht es am Sonntag, den 03. September im „Hans-Fischer-Stadion“, mit zahlreichen Wettkämpfen, Wanderung um die Seen, Crosslauf, Ponnyreiten u. v. m. weiter. Ein Festgottesdienst eröffnet diesen Tag und die Schwarzheider Kultband Synthetic´s beschließt das Fest mit einem Konzert.

Zwei Buchlesungen „Ritter Rost“ finden am 06. September in der SeeCampus Bibliothek statt. „Mach mit, mach´s nach, mach´s besser“ heißt es am 07. September in der Grundschule Wandelhof.

 

Mit dem traditionellen Bierfassanstich am 08. September eröffnet der Bürgermeister gemeinsam mit den Co-Partnern des Jubiläums das 3-tägige Volksfest, das unter dem Motto „50 Jahre Schwarzheide – Herzlichen Dank an unser Schwarzheide“ steht. Von  Freitag bis Sonntag geht es rund auf dem Volksfest. Unter einem Magic-Sky-Schirmsystem, das eine Spannweite von 36 m Durchmesser hat, gehen Sie am Samstagabend mit einer Lasershow auf die Zeitreise in die Geschichte unserer Stadt. Kostenfrei nutzbare Kinderattraktionen und Fahrgeschäfte bereichern ebenso das Geschehen auf dem Festgelände wie die Eventkünstler, die sich direkt unter das Publikum mischen. Ein abwechslungsreiches Versorgungskonzept ist auf die unterschiedlichsten Wünsche der Gäste ausgerichtet. Das 3-tägige Spektakel für Jung und Alt soll ein Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltungen werden, der noch lange nachhallt.

 

Darüber hinaus erwartet Sie:

Die Ausstellung zur Stadtgeschichte ab 15. Januar im Kultur- und Heimatverein.

Klavierkonzert im SeeCampus Niederlausitz vom Quartetto Saviano mit Constantino Catena am 17. Februar

„Let´s Rock Kids“ Das Casting für den Schwarzheider Kinder am 9. April im Narrenhof

Flugbetriebswochenende mit dem Aero-Club Schwarzheide e. V.

Schwarzheider Filmfestspiele mit der Extra Kinowelt

„Let´s Rock international“ mit den Synthetic´s und Band aus den Partnerstädten Krosno Odrzañskie/Polen und Karcag/Ungarn im Narrenhof

 

Für Fragen rund um das Jubiläumsjahr stehen wir Ihnen jederzeit sehr gern zur Verfügung.

 

Kontakt:

Frau Ute Kolanowski

telefon.gif (035752) 85-111

Telefax (035752) 85-219

E-Mail