Mit Feder, Wachs und Farbe – klassische sorbische Ostereier in Wachsbatiktechnik

24.03.2018 um 10:00 Uhr

Die Wachsbatik ist eine der klassischen Verziertechniken für sorbische Ostereier. Im Workshop zeigt Ostereierkünstlerin Martina Riedel wie die kunstvollen vielfarbigen Eier entstehen. Von der Herstellung der Malwerkzeuge aus Taubenfedern, über die Entwicklung von Mustern auf dem Ei bis zur Bedeutung der Symbole gibt sie Hilfestellung bei der Gestaltung eigener Ostereier.

 

Anmeldung erforderlich bis 16.04.2018 an oder Tel: 03542-2472.

 

Kosten: 15 € (inkl. Eintritt),

Bitte bringen Sie ungekochte Hühnereier mit.

 
Ostereier in Wachsbatiktechnik Foto_Silvano Procopius
Ostereier in Wachsbatiktechnik Foto_Silvano Procopius

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Spreewald-Museum Lübbenau

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]