normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

SeeCampus Bibliothek

Frau Beyer

Telefon (035752) 949430

Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung
Gern bin ich auch am Wochenende für Sie da.

Sie erreichen mich ganztags unter Telefon 035752 16268.
Falls ich Ihren Anruf nicht entgegennehmen kann, rufe ich Sie zeitnah zurück, wenn Sie mir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer hinterlassen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.


Aktuelle Meldungen

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(09.11.2017)

DVD:

Tschick

Zwei Jungs. Ein geklauter Lada. Der beste Sommer von allen.

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin  auf "Geschäftsreise" ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf.

Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn- und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende Provinz.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(09.11.2017)

DVD:

Fast & Furious 8

Das neueste Kapitel der weltweit erfolgreichen Kinoreihe ist noch rasanter und sorgt für  den ultimativen  Geschwindigkeits- und Adrenalinrausch. Nun, da Dom und Letty verheiratet sind, Brian und Mia die Crew verlassen haben - und die übrigen Crewmitglieder freigesprochen sind - führen alle ein annähernd normales Leben.

Doch als Dom von der mysteriösen Cipher(Charlize Theron) getäuscht wird und ihr in eine Welt des Verbrechens folgt, aus der ein Entkommen unmöglich scheint, steht die Familie bald vor ihrer bisher härtesten Prüfung.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(09.11.2017)

Tsokos, Michael:

Die Zeichen des Todes: neue Fälle von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner. - München: Droemer Verlag, 2017. - 348 Seiten.

Ein Untersuchungshäftling hängt stranguliert am Fenster seiner Zelle - war es Suizid? Eine Frau stirbt, nachdem ihr im Pflegeheim erst falsche Medikamente und dann eine Salzlösung verabreicht wurden - woran ist sie gestorben?

Keiner versteht es, die Zeichen des Todes so zuverlässig zu lesen wie Michael Tsokos, Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner. Hautnah und packend schildert er zwölf rätselhafte Kriminalfääle, an deren Aufklärung er maßgeblich beteiligt war.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(03.11.2017)

Crouch, Blake:

Dark Matter - Der Zeitenläufer. - Roman. - München: Goldmann Verlag, 2016. -415 Seiten.

Jason Dessen führt mit seiner Frau und Sohn ein beschauliches Leben, bevor ihn ein maskierter Mann niederschlägt.

Er wird entführt und wacht in einer Parallelwelt auf.In dieser hat er als Physiker bahnbrechende Entdeckungen in der Quantenphysik gemacht.

Aber er will zurück in sein eigenes Leben.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(03.11.2017)

Jensen, Jens Henrik:

Oxen -  Das erste Opfer/ Thriller. Aus dem  Dänischen. - München:  dtv Verlagsgesellschaft, 2017. - 459 Seiten.

Eine atemberaubende Trilogie um den traumatisierten Elitesoldaten Niels Oxen, der gegen eine geheime Machtelite kämpft.

 

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(03.11.2017)

Rushdie, Salman:

Golden House: Roman/ Aus dem Englischen. - München: Bertelsmann Verlag, 2017. - 511 Seiten.

Nero Golden ist unendlich reich, er hat drei erwachsene Söhne und eine schöne russische Frau. Er ist skrupellos ehrgeizig, narzisstisch und mediengewandt. Er lebt mitten in New Yor,. Er wird tragisch scheitern. Salman Rushdie erfasst mit seinem neuen Roman den irritierenden Zeitgeist und zeichnet ein treffendes Bild unserer heutigen Welt.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(03.11.2017)

Yogeshwar, Ranga:

Nächste Ausfahrt Zukunft: Geschichten aus einer Welt im Wandel. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2017. - 397 Seiten.

Für Ranga Yogeshwar ist die eigene unmittelbare Erfahrung entscheidend. Aus dieser Sicht blickt der bekannte Wissenschaftsjournalist auf eine zunehmend globalere Welt, die digitalen Umbrüche oder die Veränderungen der Medien, betrachtet die neue Rolle der Frau oder den Wert alter Kulturgüter.

In dieser Welt des Umbruchs gibt es durchaus besorgniserregende Entwicklungen. In einigen Bereichen wird es dringend Zeit, dass wir den momentan eingeschlagenen Kurs überdenken und ändern. Doch ein reflektierter Fortschritt birgt auch eine großartige Chance: Zum ersten Mal in der Geschichte ist es uns möglich, die eigene Welt auf direkte Weise zu verändern.

Ein informatives, aber auch sehr unterhaltsames Buch.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(03.11.2017)

Brodnig, Ingrid:

Lügen im Netz: Wie Fake News, populisten und unkontrollierte Technik uns manipulieren. - Wien: Brandstätter Verlag 2017. - 206 Seiten.

Lügengeschichten, Falschmeldungen, manipulierte Bilder: Damit wird im Netz Stimmung gemacht. Politische Manipulation ist eine reale Gefahr - Populisten und extreme Bewegungen profitieren von den Schattenseiten des Internet.

Online-Expertin Ingrid Brodnig erklärt, weshalb "alternative Fakten" so stark wirken und wie intransparente Technikkonzerne das Problem verstärken. Aber das muss nicht so bleiben: Wir können die Mechanismen der Manipulation durchschauen - und die Demokratie auch im Netz verteidigen.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(03.11.2017)

Precht, Richard David:

Tiere denken : Vom Recht der Tiere und den Grenzen der Menschen. - München: Goldmann Verlag 2016. - 509 Seiten.

 

Wie sollen wir mit Tieren umgehen? Wir lieben und wir hassen, wir verzärteln und wir essen sie. Doch ist unser Umgang mit Tieren richtig und moralische vertretbar?

Richard David Precht unsersucht mit Scharfsinn, Witz und Kenntnisreichtum quer durch alle Disziplinen die Strukturen unserer Denkmodelle. Ist der Mensch nicht auch ein Tier - und was trennt ihn dann von anderen Tieren ? Welche Konsequenzen hat das für uns?

 

Ein Buch, das uns dazu anregt, unsere Einstellung neu zu überdenken und unser Verhalten zu ändern.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Bücherflohmarkt

(20.10.2017)

Bücherflohmarkt in der SeeCampusbibliothek Schwarzheide

 

In der Zeit vom 19. Oktober bis zum 22. November sind alle Bücherfreunde zu unserem Bücherflohmarkt eingeladen.

An den Öffnungstagen Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr kann hier gestöbert werden.

Romane, Krimis, Sachbücher und ausgesonderte DVD´s aus dem Bibliotheksbestand werden hier angeboten. Ein vielseitigen Angebot.

Auch interessante Buchtitel, die von den Einwohnern aus Lauchhammer und Schwarzheide gespendet wurden, stehen zur Verfügung.

Es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein Besuch lohnt sich bestimmt !

 

 

 

Das Bibliotheksteam

Foto zu Meldung: Bücherflohmarkt

Krimi Lesung mit Franziska Steinhauer

(17.10.2017)

Am 13. Oktober gab es im SeeCampus Niederlausitz in Schwarzheide eine tolle Lesung mit Franziska Steinhauer. Sie stellte das Buch " Der Werwolf von Hannover" vor. Eine literarische Aufbereitung es Massenmörders Fritz Haarmann.

Für Krimifreunde ein sehr schöner Abend. Wie tickte der Täter, der zahlreiche junge Männer ermordete und wahrscheinlich ihr Fleisch verkaufte. Einblicke in Hintergründe menschlicher Psyche und auch ein kleiner Vortrag in Forensik.

Über die uns allen bekannte Fliege Lucilia. Ihre Eier werden auf der Oberfläche von in Zersetzung befindlicher organischer Substanz abgelegt.

Die Anlockung erfolgt durch Geruchsstoffe, die bei der Verwesung entstehen. Nach wenigen Tagen schlüpfen Larven und dringen in das Substrat ein.

Ein Glas mit den Larven war als Anschuungsmaterial mit Lupe für die Zuhörer vorgesehen.

Ein wirklich beeindruckender Abend.

Foto zu Meldung: Krimi Lesung mit Franziska Steinhauer

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(25.08.2017)

Leon, Donna:

Stille Wasser. Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall/ Roman. Aus dem Amerikanischen. - Zürich: Diogenes Verlag Ag, 2017. - 342 Seiten.

Schwächeanfall in der Questura. Brunetti landet im Ospedale Civile. Das Räderwerk des Alltags hat ihn zermürbt. Nachdem man ihn krankgeschrieben hat, will der Commissario in der Villa einer Verwandten von Paola zur Ruhe kommen. Wie wunderbar, einmal nicht Verbrechern hinterherzujagen, sondern in ländlicher Idylle seine Gedanken mit den Wolken ziehen zu lassen. Brunetti soll sich in der Lagune erholen. Doch zwischen Bienen und Blumen kommt er einem größeren Fall als je zuvor auf die Spur.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(25.08.2017)

Noll, Ingrid:

Halali/ Roman. - Zürich: Diogenes Verlag AG, 2017. - 319 Seiten.

 

Natürlich sind Karin und Holda auf Männerjagd, schließlich wollen sie nicht alleine übrig bleiben. Doch auch auf sie wird Jagd gemacht: Eine ganz besondere Sorte Romeos ist im Bonn der Nachkriegszeit im Einsatz. Halali - das Sekretärinnendasein wird zum Abenteuer, wenn einer dem anderen hinterherspioniert. Der graue Alltag ist vorbei. Wehe dem, der ins Visier gerät...

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide