Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tourismus-Treffen trotz Corona Digitale Veranstaltungsreihe „Tourismus-Stammtisch“ startet am 16. Februar 2021 im Lausitzer Seenland

Mit der digitalen Veranstaltungsreihe „Tourismus-Stammtisch“ lädt der Tourismusverband Lausitzer Seenlande e.V. touristische Anbieter, Kulturanbieter, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, Kommunen und Partner zum Austausch ein. Zusammen mit verschiedenen Partnern bietet der Tourismusverband in den nächsten Wochen fünf Online-Veranstaltungen an, um sie über aktuelle Entwicklungen im Lausitzer Seenland zu informieren. „Auch im Jahr 2021 wollen wir gemeinsam mit unseren Leistungsträgern den Tourismus im Lausitzer Seenland gestalten. Da wir persönliche Treffen mit vielen Teilnehmern aktuell leider nicht durchführen können, sind die Videokonferenzen eine praktische Alternative“, freut sich Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. auf den Austausch im virtuellen Raum.

Der erste Tourismus-Stammtisch unter dem Titel „Wohin geht die Reise für den Tourismus im Lausitzer Seenland 2021?“ findet am 16. Februar 2021 von 16.00 bis 18.00 Uhr. Die derzeitige Situation stellt die Tourismusbranche vor neue Herausforderungen. Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise im Lausitzer Seenland? Wie gelingt der Re-Start nach dem Lockdown? Welche Projekte und Marketingmaßnahmen stehen beim Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. auf der Agenda? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben Kathrin Winkler und ihr Team.

Im zweiten Tourismus-Stammtisch am 2. März 2021 von 16.00 bis 18.00 Uhr informieren die Zweckverbände Lausitzer Seenland Brandenburg und Sachsen über aktuelle Projekte.

Speziell an Gastgeber richtet sich der dritte Tourismus-Stammtisch am 18. März 2021 von 16.00 bis 17.30 Uhr. Zusammen mit den regionalen Touristinformationen möchte der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. den Vermietern zeigen, wie sie ihre Unterkünfte erfolgreich mit dem Online-Buchungssystem Lausitzer Seenland nicht nur in der Region, sondern auch über bekannte Buchungsportale wie Booking.com vermarkten und sich fit für die Saison 2021 machen.

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH berichtet am 25. März 2021 von 14.00 bis 16.00 Uhr zum aktuellen Stand der Bergbausanierung im Lausitzer Seenland.

Der fünfte Tourismus-Stammtisch am 22. April 2021 von 10.30 bis 11.30 Uhr steht unter dem Thema „Die Marke Lausitzer Seenland - Wie stehen wir im Wind?“. Im Rahmen von Destination Brand wurde die Markenstärke, wie beispielsweise Bekanntheit, Sympathie, Besuchsbereitschaft, und die Auswirkung von Covid-19 auf die Destinationsmarke Lausitzer Seenland bevölkerungsrepräsentativ gemessen. Die Ergebnisse der aktuellen Marktforschungsdaten werden in der Veranstaltung vorgestellt.

Die Teilnahme an den digitalen Tourismus-Stammtischen ist kostenfrei. Es gibt keine Teilnehmerzahlbeschränkung. Die Anmeldung ist bis zum Veranstaltungstag, 10.00 Uhr offen. Die Tourismus-Stammtische werden mit der Videokonferenz-Software Zoom durchgeführt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.lausitzerseenland.de/digitaler-tourismus-stammtisch-2021.html

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Schwarzheide
Di, 09. Februar 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Elterninformation: Coronabedingte Kita-Einschränkungen
Hier informieren wir unsere Familien unserer Kindertageseinrichtungen über aktuelle Maßnahmen & ...
Abholservice ab 19.04.21

   nützliche Seiten

 

interaktiver StadtplanNotruf Nummern

StellenanzeigenAmtliche Bekanntmachungen

Button InfomaterialAnfragen & Hinweise

 

ANE Elternbrief

Anschrift und Kontakt

 

Stadtverwaltung Schwarzheide
Ruhlander Straße 102
01987 Schwarzheide

 

Zentrale: 035752/ 85 - 0

Fax: 035752/ 85 – 599

E-Mail:

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag:

 

09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:

 

09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr