Link verschicken   Drucken
 

Ehrung Herr Dr. Jeschke

Als Chemiker war Herr Dr. Jeschke im Synthesewerk in Schwarzheide tätig, führte die Geschicke des Werkes als Generaldirektor und bekleidete die Funktion des Geschäftsführers der Produktion in der BASF Schwarzheide GmbH. 

Damit hat er einen maßgeblichen Anteil am Fortbestehen des Werkes als Chemiestandort und vor allem an der Sicherung von tausenden Arbeitsplätzen für die Region geleistet. Seine Bemühungen den Fortbestand des Schwarzheider Synthesewerkes zu sichern, zahlten sich aus, als das Werk von der BASF übernommen wurde.

Dieses herausragende Engagement für die erfolgreiche Überführung des Synthesewerkes in die Marktwirtschaft war die Grundsteinlegung für den Wirtschaftsstandort Schwarzheide. Damit war der Chemiekonzern auch für die Ansiedlung von zahlreichen Unternehmen ein entscheidener Standortfaktor. 

Die langjährige, uneigennützige und qualitative Arbeit von Herrn Dr. Jeschke ist ein herausragender Beitrag, der es verdient, uneingeschränkte Anerkennung zu erfahren. 

   nützliche Seiten

 

interaktiver StadtplanNotruf Nummern

StellenanzeigenAmtliche Bekanntmachungen

Button InfomaterialAnfragen & Hinweise

 

Anschrift und Kontakt

 

Stadtverwaltung Schwarzheide
Ruhlander Straße 102
01987 Schwarzheide

 

Zentrale: 035752/ 85 - 0

Fax: 035752/ 85 – 599

E-Mail:

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag:

 

09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:

 

09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr