Sportanlagen

Hans Fischer Stadion

Sportanlage

Hans Fischer Stadion 

Mückenberger Straße

01987 Schwarzheide

 

 

SeeCampus Sportanlage

Sportanlagen

 SeeCampus Niederlausitz

Lauchhammer Straße 33

01987 Schwarzheide

 

 

Grundschule Sportanlage

Sportanlagen

Grundschule Wandelhof

Geschwister-Scholl-Straße 27

01987 Schwarzheide

 

Vereinshaus

Sportanlage 

Vereinshaus Schwarzheide

Lauchhammer Straße 33a

01987 Schwarzheide

 

 

Die Freigabe der städtischen Innensportanlagen: der Mehrfeldhalle am SeeCampus, außerhalb der Schulzeit sowie des Sozialgebäudes am SeeCampus sowie der Turnhalle der Grundschule Wandelhof außerhalb der Schulzeit erfolgt ab Donnerstag, den 10.06.2021,gem. §12 der aktuellen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung  in Verbindung mit der erstellten bersicht über die Infektionsschutz-Regelungen im Sport (Stand 2. Juni 2021)

 

Außensportanlagen:
Auf öffentlichen und privaten Sportanlagen unter freiem Himmel ist die Sportausübung ohne Personenbegrenzung zulässig (Training und Wettkampf). Alle Personen müssen symptomfrei sein. Kontaktsport outdoor ist zulässig (ohne Negativ-Tests).
Die Nutzung von Umkleiden und anderen Aufenthaltsräumen oder von Gemeinschaftseinrichtungen und Sanitäranlagen ist zulässig, ohne Maskenpflicht (es sei denn der Betreiber sieht das Tragen einer Maske für die Sanitärräume oder die geschlossenen Räume der Sportanlage vor).


Innensportanlagen:
Für den kontaktlosen Sport gibt es keine Personenobergrenze, da jedoch jederzeit das Abstandsgebot gilt, ergibt sich die Maximalzahl in Abhängigkeit von der Raumgröße. Umkleiden und Sanitäranlagen dürfen genutzt werden.


IN öffentlichen und privaten Sportanlagen ist die Sportausübung zulässig, wenn die Betreiberin oder der Betreiber auf der Grundlage eines individuellen Hygienekonzepts
1. den Zutritt steuert,
2. Terminbuchungen vorsieht (ad-hoc-Buchungen sind zulässig),
3. Personen mit Symptomen den Zutritt verweigert,
4. nur Personen den Zutritt gewährt, die einen Nachweis über einen Negativ-Test vorlegen (ab 6 Jahren) oder geimpft oder genesen sind; Schülerinnen und Schüler können als Nachweis eine nach dem Schulrecht zulässige Erklärung ihrer Erziehungsberechtigten bzw. bei Volljährigkeit eine selbst unterzeichnete Erklärung vorlegen (über das Ergebnis des Selbsttests),
5. die Kontaktnachverfolgung ermöglicht,
6. das Tragen einer Maske in den Umkleideräumen umsetzt (wegen § 2 Abs. 3 Nr. 1 gilt die Maskenpflicht erst ab 6 Jahren),
7. Austausch der Raumluft vorsieht.


Kontaktsport Indoor (Breitensport)

Für Kontaktsport in geschlossenen Räumen gelten die gleichen Voraussetzungen wie für kontaktfreien Sport Indoor (Hygienekonzept etc.), allerdings ist die Personenzahl auf 30 Sportausübende, die gemeinsam Sport ausüben, begrenzt. Genesene & Geimpfte zählen nicht mit.

 

 

Anlagen:
01 Nutzungsregeln gem. SARS-CoV-2-EindV
02 Aushang_Hygiene_Sportstätten
03 Belegungsplan Juni 2021
04 SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung v. 06.03.2021

05 9.Änderung 7.EindV

06 Anlagen zur 9.Änderung 7.EindV

07 Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

08 MBJS – Übersicht Regelungen Sport

 

Wir bitten alle Nutzer der Sportanlagen, die genutzte Sportstätte für den nachfolgenden Nutzer, ordentlich und aufgeräumt zu hinterlassen.

Genutzte Sportgeräte und Utensilien sind wieder in die Geräteräume zu bringen!!!

 

Die Parkordnung an den Sportanlagen ist zu beachten. Zum Abstellen der Fahrzeuge sind ausgewiesene Parkflächen zu benutzen!

 

Die Hygienevorschriften unter Berücksichtigung der Verordnung zur Eindämmung des Corona Virus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg, sind durch den Verein strikt einzuhalten und während der Nutzungszeit eigenverantwortlich zu kontrollieren.

 

Da derzeitig ein kontaktloser Trainingsbetrieb ausschließlich auf den Aussenanlagen erfolgen darf, besteht für alle weiteren Vereine und Schulen die Möglichkeit, die vertraglich vereinbarte Nutzung durch bisherig ausgeübte Sportarten in Innensportbereichen, für einen  Übergangszeitraum, in eine Belegung auf unseren Aussensportanlagen umzuwandeln. Zur Orientierung freier Zeiten dient der  eingeschränkte Belegungsplan für Sie in der Anlage. Eine kurzfristige Anpassung der Anlage 1A ist jederzeit möglich.

 

 

 

Unterlagen für die Nutzung von Sportstätten:

Antrag auf Nutzung der Sportanlagen

Benutzungsordnung für die Sportstätten

Entgeltordnung für die Nutzung der Sportstätten

 

 

 

Für Fragen steht Ihnen unsere Sportstättenkoordinatorin gern zur Verfügung:

 

Frau Conny Lissowski

Tel.:    035752 85-332   
Fax:  035752 85-392
E-Mail: