Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausschreibung von Grundstücken zur Wohnbebauung

 

Baugebiet „Gefluderstraße“

 

Es wird 1 Grundstück (mit Option auf ein benachbartes Teilstück) ausgeschrieben:

 

  • Flur 4, Flurstück 1158 mit einer Größe von 534m²

 

Das Grundstück befindet sich in der Gefluderstraße / Ecke Am Wiesengrund.

Für die Bebauung gelten die Bestimmungen des § 34 BauGB.

Das Mindestgebot liegt bei 42 €/m².

Für die vor dem Gehweg befindlichen zwei Eichen gelten im Rahmen der Bebauung folgende Regelungen:

Eiche 1 (nördlich gelegen; angrenzend zum benachbarten Wohngrundstück):

Eine Fällung kann gemäß den Bedingungen der Gehölzschutzsatzung der Stadt Schwarzheide beantragt werden. Für die Durchführung der Fällung und der Entsorgung ist der Erwerber zuständig. Die Kosten der Fällung und der Entsorgung sowie die Kosten der dazugehörigen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen trägt der Erwerber.

Eiche 2 (südlich gelegen; gegenüber Eiche 1):

Eine Fällung kann nicht beantragt werden. Diese Eiche muss erhalten bleiben.

 

Optional kann ein benachbartes, noch nicht vermessendes Teilstück aus

 

  • Flurstück 1355, Flur 4 über ca. 296m²

 

dazu erworben werden. Sämtliche Kosten im Zusammenhang mit der Vermessung trägt der Erwerber. Die Fällung des auf diesem Teilstück befindlichen Bewuchses kann ebenfalls gemäß der Gehölzschutzsatzung der Stadt Schwarzheide beantragt werden. Für die Durchführung der Fällung und Entsorgung ist der Erwerber zuständig. Die Kosten der Fällung und der Entsorgung sowie die Kosten der dazugehörigen Ausgleichs- und Ersatz-maßnahmen trägt ebenfalls der Erwerber.

Das Teilstück kann nur im Zusammenhang mit dem o.g. genannten Flurstück 1158 erworben werden.

Für die Bebauung gelten ebenfalls die Bestimmungen des § 34 BauGB.

Das Mindestgebot liegt auch bei 42 €/m².

 

Die Stadt Schwarzheide verkauft das Grundstück bzw. die beiden Grundstücke im Rahmen der Wohnbebauung. Der Erwerber verpflichtet sich, innerhalb einer Frist von 2 Jahren nach Kaufpreiszahlung die erworbene(n) Fläche(n) mit einem Wohngebäude gem. den Bestimmungen des § 34 BauGB zu errichten.

 

Der Lageplan der Grundstücke ist auf der Homepage der Stadt Schwarzheide

www.stadt-schwarzheide.de unter „Wohnen -> Bauen -> Ausschreibungen“ einzusehen.

 

Die Angebotsfrist endet am 30.01.2022. Aussagefähige Angebote u.a. mit Angaben zum Erwerber, dem Kaufpreis und ob das Kaufangebot auch für das genannte Teilstück gilt, sind schriftlich einzureichen bei der Stadt Schwarzheide, Ruhlander Straße 102, 01987 Schwarzheide oder per E-Mail an

 

Kontakt: Herr Duschka, Tel.: 035752/85-382, E-Mail:

 

Die Stadt Schwarzheide ist nicht verpflichtet, dem höchsten oder irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen. Die Stadt Schwarzheide behält sich das Recht auf Bietergespräche vor.

 

Gefluderstraße

Ausschreibung Gefluderstraße Luftbild

 

   nützliche Seiten

 

interaktiver StadtplanNotruf Nummern

StellenanzeigenAmtliche Bekanntmachungen

Button InfomaterialAnfragen & Hinweise

 

ANE Elternbrief

Anschrift und Kontakt

 

Stadtverwaltung Schwarzheide
Ruhlander Straße 102
01987 Schwarzheide

 

Zentrale: 035752/ 85 - 0

Fax: 035752/ 85 – 599

E-Mail:

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag:

 

09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:

 

09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr